Gruppe Südwest

Veröffentlicht in: Gruppe Südwest | 0

Rainer Striby

Bericht der Gruppe Südwest für das Ausstellungsjahr 2019

Vom 12. bis 13.10.2019 fand in 76703 Kraichtal-Gochsheim unter Führung von Zfr. Gunter Bähre unsere Bezirkssonderschau statt.
Gezeigt wurden 77 Zwerg-New Hampshire, davon 4 Tier in weiß. Sonderrrichter Reinhold Feith hatte die schwere Aufgabe, die besten Tiere herauszustellen. Er vergab 1 x V 97 für Zfr. Wilfried Holzhauer und 6 x hv 96 für die Tiere von Zfr. Thomas Schaller (2x) Zfr. Gerd Wolf (2x), Zfr. Patrik Roller und Zfr. Rüdiger Striby, letzterer auf den weißen Farbenschlag. Das Bezirksband errang Zfr. Wilfried Holzhauer und den Zuchtpreis errang Zfr. Gerd Wolf mit 381 Punkte.

Zur Landesschau der beiden Landesverbände Baden und Würtenberg-Hohenzollern vom 30.11. – 01.12.2019 hatte unsere Gruppe eine Sonderschau angemeldet. Gezeigt wurden 100 Tiere im goldbraunen und 11 Tiere im weißen Farbenschlag. Als Sonderrichter hatten wir auch hier wieder den Zfr. Reinhold Feith, welcher die Goldbraunen bewertete und für die Weißen wurde der Allgemeinrichter Zfr. Siegfried Basmer verpflichtet.
Es erreichten die Zfr. Thomas Schaller und die ZG Merk je ein Vorzüglich. Die Bewertungnote hv 96 erreichten die Zfr. Thomas Schaller (1x), Zfr. Wilfried Holzhauer (2x), Zfr Martin Moser (2x), Patrick Roller  (1x), Zfr. Gert Wolf (1x) und Zfr. Dieter Blum (2x).  Bei den Weißen erreichte Zfr. Rüdiger Stiby ein hv 96.

Ein ausführlicher Fachbericht über beide Ausstellung wird demnächst von Zf. Reinhold Feith erstellt.

Rüdiger Striby, Gruppensprecher der Gruppe Südwest